Home | Suchen | Sitemap Sponsor:

 

Zur übergeordneten Seite

Ananas
Apfel / Äpfel
Aprikosen
Auberginen
Avocado
Bananen
Birnen
Blumenkohl
Bohnen
Broccoli
Champignons
Chicoree
Erbsen
Erdbeeren
Fenchel
Gurken
Himbeeren
Johannisbeeren
Kartoffeln
Kirschen
Kiwis
Kohlrabi
Kopfsalat
Mais
Mangold
Melone
Mohrrüben
Mungosprossen
Orangen
Paprika
Pfirsiche
Pflaumen
Porree
Rhabarber
Rosenkohl
Rote Bete
Rotkohl
Schwarzwurzeln
Sellerie
Spargel
Spinat
Steckrüben
Tomaten
Weißkohl
Wirsing
Zitronen
Zucchini
Zwiebeln
Suchen
Impressum

Druckerfreundliche Seite
Zu Favoriten hinzufügen

Impressum

Erbsen

Erbsen sind schon seit Jahrtausenden ein Grundnahrungsmittel. Der älteste archäologische Fund datiert auf rund 3000 Jahre v.Chr. und wurde nahe Heilbronn gemacht. Wo man heute zu den Erbsen aus der Dose oder Tiefkühltruhe greift, hat man früher jahrelang die getrockneten Samen der Erbsenschote verwendet. Sie waren ideal zur Aufbewahrung geeignet. Erst unter Ludwig XIV. begann man, Erbsen frisch zu verzehren und erntete zu diesem Zweck die "milchreifen" Erbsen. In ihnen ist der Zucker noch Zucker und nicht zur Stärke umgewandelt.

Man unterscheidet etwa 80 Sorten, davon sind die drei wichtigsten:

  • Markerbse:
    flache Schote mit runzlig-kleinen, eckigen Körnern; lieblich und süß, wandelt den Zucker nur langsam in Stärke um; bei uns die im Handel am weitesten verbreitete Erbse
  • Palerbse:
    ausgereift mehlig-fade, jung noch süß; geeignet als Trockenerbse
  • Zuckerschoten:
    hier stehen eigentlich nicht die Erbsen, sondern die ganzen Schoten im Mittelpunkt. Die Ernte wird eingebracht, wenn die Samen noch jung sind. Zuckerschoten sind besonders zart und süß.

Wie gesund sind Erbsen?

Es gibt kein Gemüse, das reicher an Eiweiß ist als Erbsen, die 6,7 % Eiweiß enthalten und 14% Kohlenhydrate. Durch den hohen Kohlenhydratanteil, der in jungen Erbsen als Zucker enthalten ist, haben Erbsen 94 Kalorien je 100 g. Aber auch die Mineralstoffe kommen nicht zu kurz: Eisen, Phosphor und Kalium sind enthalten. Außerdem die Vitamine A, B und C.

 

Drucken | Seitenanfang | Vorherige Seite

© 2006 Peter Debik und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Weitere wichtige Suchbegriffe für dieses Web:
Obst, Gemüse, Verarbeitung (Gemüse-Verarbeitung, Gemüse Tipps), Küche, Haushalt, Kochen, Essen, Nahrungsmittel, Saison für Lebensmittel

Weitere Themenwebs: Pizza Rezept, time-o-rama.com - Deine Stadt gestern,  Wertpapiere Fonds Vermögen und herzpalast.de kostenlose Kontaktanzeigen