Home | Suchen | Sitemap Sponsor:

 

Zur übergeordneten Seite

Ananas
Apfel / Äpfel
Aprikosen
Auberginen
Avocado
Bananen
Birnen
Blumenkohl
Bohnen
Broccoli
Champignons
Chicoree
Erbsen
Erdbeeren
Fenchel
Gurken
Himbeeren
Johannisbeeren
Kartoffeln
Kirschen
Kiwis
Kohlrabi
Kopfsalat
Mais
Mangold
Melone
Mohrrüben
Mungosprossen
Orangen
Paprika
Pfirsiche
Pflaumen
Porree
Rhabarber
Rosenkohl
Rote Bete
Rotkohl
Schwarzwurzeln
Sellerie
Spargel
Spinat
Steckrüben
Tomaten
Weißkohl
Wirsing
Zitronen
Zucchini
Zwiebeln
Suchen
Impressum

Druckerfreundliche Seite
Zu Favoriten hinzufügen

Impressum

Sellerie

Sellerie lässt sich in drei Gruppen einteilen:

  • Knollensellerie:
    Gewächs mit einer faustgroßen Knolle, wird als Würzzutat für Saucen und Suppen eingesetzt oder kann als Gemüse und Salat dienen. Er schmeckt leicht dumpf und derb.
  • Blattsellerie:
    große, aromatische Blätter werden hauptsächlich zum Würzen verwendet
  • Staudensellerie:
    Diese Sellerieart hat keine Knolle. Statt dessen werden die Blattstiele verwertet, die kräftig und fleischig sind. Der Staudensellerie schmeckt fruchtiger als Knollensellerie. Er ist auch zarter und knackig-saftig.
     

Alle Selleriearten können gekocht oder als Rohkost verzehrt werden. Beim Knollensellerie empfiehlt es sich, den Sellerie fein zu raspeln, um ihn bequem essen zu können. Wenn Sie vermeiden wollen, dass er braun wird, fügen sie ihn sofort nach dem Raspeln in die Salatsauce.

Bei Einkauf achten Sie darauf, dass die Blätter des Staudenselleries frisch wirken. Seine Stengel sollten zudem keine braunen Stellen aufweisen. Bei Knollensellerie müssen Sie die Knolle in die Hand nehmen und anklopfen. Leichte Knollen, die hohl klingen, sind meistens pappig und alt. Ideal sind mittelgroße Knollen, die keine Nebenwurzeln haben.

Wie gesund ist Sellerie?

Sellerie hat einen hohen Anteil an ätherischen Ölen. Diese regen den Kreislauf und den Appetit an. Außerdem liefert Sellerie viele Mineralstoffe (u.a. Natrium, Kalzium, Kalium und Phosphor). Knollensellerie hat 38 Kalorien je 100 g, Staudensellerie nur 21 Kalorien.

 

Drucken | Seitenanfang | Vorherige Seite

© 2006 Peter Debik und Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten.
Weitere wichtige Suchbegriffe für dieses Web:
Obst, Gemüse, Verarbeitung (Gemüse-Verarbeitung, Gemüse Tipps), Küche, Haushalt, Kochen, Essen, Nahrungsmittel, Saison für Lebensmittel

Weitere Themenwebs: Pizza Rezept, time-o-rama.com - Deine Stadt gestern,  Wertpapiere Fonds Vermögen und herzpalast.de kostenlose Kontaktanzeigen